Social Media für Kirche & Diakonie (Vortrag)

Flyer zum Vortragsangebot Social Media für Kirchengemeinden

FACEBOOK UND DIE SOZIALEN NETZWERKE – MITMACHEN ODER VERNACHLÄSSIGEN?

Das wird in Zukunft eine wichtige Frage sein für Jede und Jeden von uns – auch für Kirche und Diakonie. Tatsache ist: Die mediale Kommunikation wandelt sich rasant. Was gestern noch die eMail war, ist heute facebook, Google+ und Web 2.0, und die User sind schon jetzt in allen Generationen zu finden – vernetzt über Social Media halten sie sich gegenseitig auf dem Laufenden, bleiben in Kontakt und pflegen ihre Beziehungen.

Viele Kirchengemeinden, Kirchenbezirke, Dekanate, diakonische Einrichtungen und Initiativen innerhalb der EKD sind bereits bei facebook und Co. aktiv. In einem circa einstündigen Vortrag macht Ulli Naefken auch Sie mit den sozialen Netzwerken und deren Möglichkeiten in der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit vertraut. Im Anschluss ist Raum für Rückfragen und Diskussion.

DAS ANGEBOT RICHTET SICH AN

  • Konvente,
  • Dienstgruppen,
  • Ausschüsse,
  • Bezirkskirchenräte,
  • kirchliche Arbeitsgebiete,
  • Synoden,
  • Diakonische Werke,
  • Gremien,
  • Kirchengemeinderäte,
  • Kirchenvorstände und
  • Ältestenkreise.

Kosten: Das Honorar errechnet sich nach Honorarordnung der jeweiligen Landeskirche zzgl. Fahrtkosten und ggfs. Unterkunft.

Einen Vortrag bzw. einen Workshop zu diesem Thema hat Ulli Naefken u.a. am 21. Mai 2011 im Hohenwart Forum, am 28. September 2011 im Evangelischen Kirchenbezirk Südliche Kurpfalz, am 22. Oktober 2012 auf dem Zukunftskongress der Evangelischen Landeskirche in Baden, am 17. November 2011 vor der Stadtsynode Heidelberg, am 7. Dezember für die Katholische Regionalstelle Rhein-Neckar, am 16. Januar 2012 für die Abteilung Mission & Ökumene der Evangelischen Landeskirche in Baden, am 12. Juni 2012 im Ältestenkreis der Evangelischen Luthergemeinde Karlsruhe, am 18. Juni 2012 im Katholischen Seelsorgeeinheit Mühlhausen, am 15. Oktober 2012 im Evangelischen Kirchenbezirk Konstanz und am 20. April 2013 im Evangelischen Kirchenbezirk Emmendingen durchgeführt bzw. gehalten.

Ulli Naefken

Veröffentlicht von

www.ullosch.com

GF uLNa.STUDIOS, PRODUCER, BLOOGT HIER MIT DEM KÜRZEL (uLNa)